4 Sterne Hotel Grand Hotel Arenzano

7.8 /10
Kunden- bewertung
7.8 Gesamtbewertung aus 1481 Bewertungen, für 9 Bewertungen sind Kommentare vorhanden.
  • Zimmerkomfort
  • Sauberkeit
  • Service
  • Ausstattung
  • Preis/Qualität

Die faszinierende neorenaissance Architektur, elegante, raffinierte Innenausstattung, Qualität und Aufmerksamkeit in der Dienstleistung machen aus dem Grand Hotel ein idealer Treffpunkt für die internationale Kundschaft.

Das Hotel liegt an der Strandpromenade, in der Nähe des Touristenhafen und nur wenige Meter von der Altstadt von Arenzano entfernt.

Den dort einzuatmenden Stil und Atmosphäre, tragen dazu bei Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen.

Das Grand Hotel biete Ihnen weiters ein gut ausgestattetes Kongresszentrum an. Eine renommierte, funktionale Location, eingefügt zwischen den grünen Palmen und dem blauen Meer, ausgestattet mit den fortschrittlichsten audiovisuellen Geräten, die zusätzlich je nach Anfrage ergänzt werden können.

Die Gäste des Grand Hotel von Arenzano werden in den 105 Zimmern und den 5 Suite die Ihnen zur Verfügung stehen das perfekte Gleichgewicht zwischen Eleganz und Komfort eines antiken traditionellen Hotels finden, und vor allem die notwendige Unterstützung, welche die moderne Technologie anbietet.

Die Möbel der Zimmer sind aus ausgesuchter italienischer Herstellung, ausgesucht um sich perfekt mit den zarten Farben der Tapeten und der Teppichböden zu integrieren; die Klimaanlage und die Heizung können mit dem Temperaturregler kontrolliert werden, das Satellitenfernsehen bietet ein weitreichendes Programm an um unsere italienischen, sowie auch die ausländischen Gäste zufrieden zu stellen; der grösste Teil unserer Zimmer wurde mit einer WI-FI Verbindung ausgestattet und alle haben eine ISDN Telefonlinie; besonders geachtet wurde auf die Ausführung unserer Badezimmer, deren grüner Marmor einen Kontrast mit den weissen Fliesen, den weichen Badeschwämmen bildet..

Durch die grossen Zimmerfenster kann man den grünen und antiken botanischen Park von Arenzano sehen oder das beruhigende ligurische Meer, dessen Hintergrund die apenninischen Berge sind, die bis zum Vorgebirge von Portofino reichen.

Im hervorragenden eleganten Restaurant "La Veranda", mit Sicht auf das Swimmingpool, kann man die reichhaltige Gastronomie geniessen, vorbereitet mit ortsüblichen Produkten und verbunden mit der Fantasie, begleitet durch eine weitreichende Auswahl von den besten ligurischen und nationalen Weinen. "La Veranda" ist bekannt durch seine Fischspezialitäten, die während der Sommerzeit auch auf der Aussenterasse oder bei der Grillvorrichtung am Swimmingpool serviert werden.

Ausstattung von: Grand Hotel Arenzano

Allgemein
24-Stunden-Rezeption, Bar, Haustiere erlaubt, Nichtraucherzimmer, Restaurant, Terrasse, behindertenfreundliche Zimmer/Einrichtungen
Aktivitäten
Fitnesscenter, Golfplatz (max. 3 km entfernt), Sauna
Dienstleistungen
Baby-/Kinderbetreuung, Chemische Reinigung, Frühstück im Zimmer, Konferenz- und Veranstaltungsräume, VIP-Zimmereinrichtungen, Waschsalon/Wäscheservice, Zimmerservice

Sind Sie der Besitzer dieser Anlage? Vertreten Sie dieses Hotel? Erfahren Sie mehr über unsere Zusatzleistungen

7.8 Gesamtbewertung aus 1481 Bewertungen, für 9 Bewertungen sind Kommentare vorhanden.
  • Zimmerkomfort
  • Sauberkeit
  • Service
  • Ausstattung
  • Preis/Qualität

Die Benotungen und Kommentare stammen direkt von Gästen, die Grand Hotel Arenzano über Traveleurope gebucht haben. Die Bewertung basiert auf einem System von 1 (nicht zufrieden) bis 10 (sehr zufrieden).

    Traveleurope veröffentlicht ausschliesslich Kommentare namentlich bekannter Benutzer, welche die alleinige Verantwortlichkeit für die von ihnen bekanntgegebenen Informationen tragen. Traveleurope übernimmt keinerlei Verantwortung hinsichtlich Korrektheit, Wahrhaftigkeit, Qualität, Exaktheit, Vollständigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Glaubwürdigkeit der von den Benutzern bekanntgegebenen Informationen.

    Grand Hotel Arenzano Sehr kleines Doppelzimmer (knapp 12-13qm), billige Amaturen im Bad, Plastikbecher als Zahnputzbecher, etc... Unfreundliches Hotelpersonal (selbst für italienische Verhältnisse), Laminatboden im Restaurantbereich stark gewellt.

    4.5

    • Junges Paar
    • Anonym, Deutschland
    • September 2009
    Grand Hotel Arenzano Leider war das Hotel zu laut, weil eine Ampelanlage unmittelbar unter unserem Fenster war , deren Lärm durch eine Baustelle verstärkt wurde.

    8.0

    • Gasttyp nicht spezifiziert
    • , Deutschland
    • June 2007

    Grand Hotel Arenzano: Umgebungen

    Punta San Martino

    4 Sterne HotelPunta San Martino

    Punta San Martino N. 4, Arenzano

    Poggio Hotel

    4 Sterne HotelPoggio Hotel

    Via di Francia 24, Arenzano

    Hotel El Chico

    4 Sterne HotelHotel El Chico

    Strada Romana 63, Varazze

    Hotel Savoy

    4 Sterne HotelHotel Savoy

    Via Marconi 4, Varazze

    Hotel Torre Cambiaso

    4 Sterne HotelHotel Torre Cambiaso

    Scarpanto 49, Pegli

    Die Umgebung

    Arenzano ist ein antikes Zentrum und traditioneller Badeort der westlichen ligurischen Küste und liegt cirka 20 km vor der Stadt Genua. Freundliches und elegantes Dorf mit römischer Herkunft, wo man entlang der langen carrugi spazieren gehen kann; vor langer Zeit war es ein Ort der ersten Reedereien, danach, Ende des achtzehnten Jahrhunderts renommierte Spaziergangpromenade.

    Heute, entlang der Meerpromenade, kann man unter vielen typischen Restaurants auswählen oder man wird von der Musik angezogen die aus den vielen Bars kommt um dort einen Aperitif vor dem wunderschönen Meeresblick zu trinken. Danach Shopping, in den kleinen jedoch gut ausgestatteten Boutiques entlang der carrugi ….. Alle werden sportlich, entlang der langen Meerpromenade, welche Arenzano mit Cogoleto verbindet: nach einem langen Arbeitstag kann man dieses Schauspiel am Besten geniessen, ein Spaziergang zwischen dem Meer und den Hügeln, ein friedlicher Ort mit unbeschreiblichen Naturschönheiten.

    Diese Eigenschaften, und die entsprechende Nähe mit der Stadt, machen aus Arenzano einen geeigneten Platz für jede Art von Aufenthalt, wie zum Beispiel Arbeit, Geschäfte oder Urlaub.

    Genua zu besuchen, der neue Vorschlag für den antiken Hafen, die engen Gassen, alles bezogen auf die natürliche Schönheit, der Geschichte, mit vollem Herzen…..um das Herz dieser Stadt pochen zu hören die sich der Welt vorgestellt hat. Die Gebäude, welche eingefügt in die kleinen Plätze sind, das Labyrinth der engen Gassen der Altstadt, offenbaren sich an jene die die Stimme der glorreichen Vergangenheit hören wollen. Das Aquarium, das Meermuseum, das Theater Carlo Felice…und vieles andere mehr!

    Und dann die Küste: Alassio, Albisola, Varazze: alles wunderschöne Orte am Meer die man in einer Stunde mit dem Auto erreichen kann. Dann die bekanntesten Orte wie: Portofino, 5 Terre, S. Margherita... die man im Sommer mit organisierten Transportmittel via Meer, mit Abfahrt vom Hafen Arenzano aus erreichen kann.

    Arenzano ist ein antikes Zentrum und traditioneller Badeort der westlichen ligurischen Küste und liegt cirka 20 km vor der Stadt Genua. Freundliches und elegantes Dorf mit römischer Herkunft, wo man entlang der langen carrugi spazieren gehen kann; vor langer Zeit war es ein Ort der ersten Reedereien, danach, Ende des achtzehnten Jahrhunderts renommierte Spaziergangpromenade.

    Heute, entlang der Meerpromenade, kann man unter vielen typischen Restaurants auswählen oder man wird von der Musik angezogen die aus den vielen Bars kommt um dort einen Aperitif vor dem wunderschönen Meeresblick zu trinken. Danach Shopping, in den kleinen jedoch gut ausgestatteten Boutiques entlang der carrugi ….. Alle werden sportlich, entlang der langen Meerpromenade, welche Arenzano mit Cogoleto verbindet: nach einem langen Arbeitstag kann man dieses Schauspiel am Besten geniessen, ein Spaziergang zwischen dem Meer und den Hügeln, ein friedlicher Ort mit unbeschreiblichen Naturschönheiten.

    Diese Eigenschaften, und die entsprechende Nähe mit der Stadt, machen aus Arenzano einen geeigneten Platz für jede Art von Aufenthalt, wie zum Beispiel Arbeit, Geschäfte oder Urlaub.

    Genua zu besuchen, der neue Vorschlag für den antiken Hafen, die engen Gassen, alles bezogen auf die natürliche Schönheit, der Geschichte, mit vollem Herzen…..um das Herz dieser Stadt pochen zu hören die sich der Welt vorgestellt hat. Die Gebäude, welche eingefügt in die kleinen Plätze sind, das Labyrinth der engen Gassen der Altstadt, offenbaren sich an jene die die Stimme der glorreichen Vergangenheit hören wollen. Das Aquarium, das Meermuseum, das Theater Carlo Felice…und vieles andere mehr!

    Und dann die Küste: Alassio, Albisola, Varazze: alles wunderschöne Orte am Meer die man in einer Stunde mit dem Auto erreichen kann. Dann die bekanntesten Orte wie: Portofino, 5 Terre, S. Margherita... die man im Sommer mit organisierten Transportmittel via Meer, mit Abfahrt vom Hafen Arenzano aus erreichen kann.

    “Leider war das Hotel zu laut, weil eine Ampelanlage unmittelbar unter unserem Fenster war , deren Lärm durch eine Baustelle verstärkt wurde.„
    Gasttyp nicht spezifiziert Deutschland

    Weitere Hotels